Physiotherapie

Physiotherapie (griech.: Heilung, Pflege von Krankheiten) ist in der modernen Medizin unentbehrlich geworden. Die Grundlage der Physiotherapie ist die Krankengymnastik. Ziel ist der Erhalt und die Wiederherstellung der Bewegungs- und Funktionsfähigkeit. Grundlegendes Element der Behandlung ist die aktive und passive Bewegung.


Für folgende Patientengruppen bietet sich eine solche Behandlung an:

  • Schmerzen im Bereich von Gelenken, Muskulatur, Bindegewebe
  • Arthrose (Gelenkverschleiss)
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Schmerzen der Wirbelsäule
  • Chronische Erkrankungen (z.B. Ischialgie)
  • Bandscheibenvorfälle
  • Umstellungsoperationen (Osteotomie)
  • Gelenkersatz durch Kunstgelenke (Endoprothesen)
  • Gelenkoperationen (z.B. Arthroskopie)
  • Bänder- Sehnen- und Muskelrisse
  • Amputationen
  • Entzündliche Gelenkerkrankungen (z.B. Rheuma)
  • Kopfschmerzen & Migräne
  • Epilepsie
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • Schlecht heilende Brüche
  • Erkrankungen der Atmungsorgane (z.B. Asthma, Mukoviszidose, nach operativen Thoraxeingriffen)
  • Herz- Kreislauf- und Gefässerkrankungen (z.B. arterielle und venöse Gefässerkrankungen, Lymphödem)
  • und viele andere Beschwerden 

NEU

Pilates & RückenFitness 

Pilates mit Anja

  • jeden Mittwoch von 19:30 bis 20:30



RückenFitness mit Natalie

  • jeden Dienstag 19:30 bis 20:30

Manuelle Therapie 

Grundlage der Manuellen Therapie ist es, durch das Lösen von Gelenkblockaden und das Dehnen und Kräftigen von Muskeln eine Mobilisation des Bewegungsapparates zu schaffen. Dies führt zu einer Reduktion des Schmerzes und im besten Fall bis zur Schmerzfreiheit.

Stosswellentherapie

EMS SWISS DOLORCLAST

Die Stoßwellentherapie kann nicht nur Verkalkungen zertrümmern, sondern auch Sehnenansatzentzündungen behandeln oder schlecht heilende Knochenbrüche regenerieren. Die Behandlung beschleunigt allgemein den Heilungsprozess in Geweben, weil sie die Bildung von körpereigenen Botenstoffen fördert.


Kinesiotaping 

Das Taping wird heute sehr breit angewendet: Bei Sportverletzungen, Muskelproblemen, Gelenk-Instabilitäten, Schwellungen, postoperativ, bei Schleudertraumen, Kopfschmerzen, Bandscheibenproblemen, Migräne etc.

Heute werden häufig die elastischen Tapes eingesetzt, eine Methode, welche in Japan entwickelt wurde. Für bestimmte Anwendungen eignen sich aber auch die klassischen starren Tapes.

Sportphysiotherapie 

Im Leistungs- und Breitensport ist die Sportphysiotherapie in erster Linie auf Leistungssteigerung und Verletzungsprophylaxe ausgerichtet. Über Vermittlung von Bewegungsintelligenz und Körpergefühl wird die Bewegungsqualität verbessert. Hierbei kann Ihr Körper bei gleich bleibendem Trainingsaufwand mehr leisten bzw. höhere Trainingsumfänge bewältigen.




Manuelle Lymphdrainage

Das Lymphsystem hat die Aufgabe, Nähr- und Abfallstoffe wie auch Erreger aus dem Gewebe abzutransportieren, welche sich durch die Stoffwechselprozesse angesammelt haben. Dies ist eine zentrale Funktion, welche auch wichtig ist für die Immunabwehr. Durch Krankheiten und Verletzungen können diese Prozesse gestört sein, wodurch sich die Lymph-Flüssigkeit im Gewebe ansammelt und sich Schwellungen bilden (Lymphödeme, postoperative Schwellungen, geschwollene Beine, Venenleiden etc.).

Die Physiotherapie kann mit sanften und gezielten Griffen und Bewegungen den Abtransport der gestauten Lymph-Flüssigkeit aus dem Gewebe bewirken. Die Schwellungen gehen damit zurück, das Gewebe wird weicher und auch die Beweglichkeit verbessert sich wieder.

Krankengymnastik am Gerät   

Die medizinische Trainingstherapie bzw. Krankengymnastik am Gerät wird eingesetzt, um eine eingeschränkte Bewegungsfreiheit wieder herzustellen. Diese hat oft ihren Ursprung in der alltäglichen Fehlbelastung und -haltung, entsteht aber auch nach Verletzung oder Operation. Das eingesetzte Therapiemittel ist die Bewegung – also das Training. Dabei verbessern Sie Ihre Kraft, Ausdauer und Koordinationsfähigkeit.

Klassische Massagetherapie   

Bei der klassischen Massage kommt Ihr gesamter Körper in eine sehr angenehme Balance. Diese Behandlung lockert das Bindegewebe und die Muskulatur, harmonisiert die Haut und regt dabei den Stoffwechsel und das Immunsystem an. Hier kommen Anhänger der klassischen Ganzkörpermassage die Ihrem Körper und Ihrer Seele etwas Tolles geben möchten voll auf Ihre Kosten.

Personal Training  

Im Hauseigenen Fitnesscenter haben Sie die Möglichkeit unter medizinischen Gesichtspunkten und nach Erstellung eines individuellen Trainingsplans, an speziellen Geräten der neuesten Generation, sowohl rehabilitativ als auch präventiv an der Verbesserung Ihrer Mobilität, Kraft, Koordination und Ausdauer zu arbeiten. Selbstverständlich werden Sie beim Gerätetraining, sowie der ganzheitlichen Funktionsgymnastik immer persönlich betreut. Unsere Trainingsgeräte vereinen höchste Qualität bei Technik und Design für größten Trainingskomfort.

Terminabsagen

Bei kurzfristigen oder unentschuldigten Absagen (weniger als 24h) müssen wir den Termin privat verrechnen. Bei nicht Einhaltung, wird Ihnen eine Rechnung in Höhe von 65.- CHF zugestellt.